Dienstag, 17. April 2018

556) Camping Milano


Auf unseren Italien-Reisen übernachten wir quasi immer auf dem "Camping Milano". Er ist unweit der Autobahn gelegen.

Auf dem Camping hat es auch einen kleinen "Tierpark". Esel, Ponys, Schafe, Ziegen, Hühner, Tauben und Pfaue sind zu sehen und zu hören.





Seit wir im Winter unterwegs sind, sehen wir von Jahr zu Jahr mehr Reisemobile der gigantischen Art. Wir fragen uns, was wohl die Besitzer veranlasst, mit einem solchen Gefährt auf einen Campingplatz zu gehen.

Da haben wir "Kleinen" es doch um einiges bequemer, oder?
 


Barbara