Freitag, 6. April 2018

549) Assisi


Auf unserem gestrigen Spaziergang durch Assisi fotografierte ich vor allem Details. Die grossen Assisi-Sehenswürdigkeiten habe ich ja bereits "eingefangen".


Unter diesen Details gab es einige Türen und Tore,

Blumiges


und Dekoratives.

Auch den heiligen Franz fand ich in einer Gasse.


Auch weiss ich nun, dass Pietro Metastasio (1698 bis 1782) ein Dichter und Librettist war und sein Vater Felice Trapassi in Assisi lebte. Metasiasio hiess eigentlich Pietro Antonio Domenico Bonaventura Trapassi.

Auf einem unserer nächsten Spaziergänge werde ich mich besonders dem Palazzo Monte Frumentario widmen. :-)

Meinen heutigen Beitrag schliesse ich mit dem Zufallsfoto Nummer 32.

Mit lieben Grüssen
Barbara