Samstag, 24. Dezember 2016

486) Advent in der Einsiedelei



Vorgestern besuchten wir die Eisiedelei. Es gab zwar nicht so viele Lichtlein wie bei unsrem letzten Advents-Besuch aber es war trotzdem sehr schön. Märchenhaft schön.


ZU Beginn unseres Spaziergangs besuchten wir die Verenakapelle. Diese ist der heiligen Verena gewidmet und stammt zum Teil aus dem 12. Jahrhundert. Damit ist sie im Kanton Solothurn das zweitälteste Bauwerk. Der erste Einsiedler lebte hier Mitte des 15. Jahrhunderts. Seit Oktober 2016  betreut Michael Daum die Klause. Ihn trafen wir in der in der Kapelle, wo er sich uns vorstellte.

Weitere Bilder:


Den Rückweg zu unserem Auto machten wir "aussenrum".


Mit meinen besten Wünschen zu Weihnachten!
Barbara