Donnerstag, 3. März 2016

Pericle Fazzini

Fontana "Luce di Dio", Piazza Europa

Anfangs März 2014 schrieb ich meinen ersten Artikel über den bedeutenden Wahlfahrtsort San Giovanni Rotondo. Er trug den Titel: Giovanni Messina.
Auch mein heutiger Beitrag trägt den Titel eines berühmten Bildhauers: Pericle Fazzini (1913 - 1987).

Artikel-Link (28.08.2013): http://www.fr-online.de/panorama/san-giovanni-rotondo-wallfahrtsort--in-der-pilgerkrise,1472782,24138992.html

Fazzinis berühmteste Skulptur "Auferstehung"steht in der päpstlichen Ausdienzhalle in Rom. In San Giovanni Rotondo steht Fazzinis letztes Werk, ein monumentales Denkmal für Padre Pio aus dem Jahre 1987.







Detailaufnahmen:




Von der "Piazza di Padre Pio", wo das mit seinen Details beeindruckende Werk Fazzinis (Der Künstler des Windes) steht, sind es nur wenige Schritte bis zur Altstadt San Giovanni Rotondos. Wenige der jährlich 7 Millionen Pilgern werden sie wohl besuchen, denn sie liegt ausserhalb des Pilgerzentrums der Stadt, die Johnannes den Täufer als Schutzpatron hat.

Dazu einige Gässchen-Impressionen:



An der "Piazza Europa", wo der "Corso Umberto" beginnt (oder endet) steht die Kirche "San Giuseppe Artigiano", eine moderne Kirche aus der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Die folgenden Fotos zeigen das Portal, die Glasfenster, den Altar (Maria, Jesus, Josef) und eine Darstellung der Heiligen Familie.






Überall in San Givanni Rotondo trifft man auf Neri. Ich fand Lampen, Bänkli und sogar eine Uhr. Die folgenden Fotos habe ich am Corso Umberto gemacht.






PS: Noch etwas zum "Rotondo" im Ortsnamen San Giovanni Rotondos. Vielleicht geht es auf eine christliche Taufkirche zurück, die in Form einer Rotunde (it. la rotonda), zu Ehren Johannes des Täufers, des Namenspatrons der Ortschaft, gebaut wurde.


Meinen heutigen Artikel beende ich mit zwei Fotos der "Piazza Europa". Auf dem ersten Foto ist das Monument für die Gefallenen zu erkennen (ein bisschen hinter einer Neri-Lampe versteckt).





Barbara über die San Giovanni Tour vom 02.03.2016