Montag, 21. März 2016

Longiano


Es ist nicht mehr ganz so einfach, etwas Neues in einem Longiano-Artikel zu präsentieren. Es gibt wohl kaum eine Strassenecke oder eine Neri-Lampe, die ich nicht schon gezeigt habe. :-)


Ob Wäsche am Palmsonnatg wohl ein Thema wäre? 





Wohl eher nicht, oder?

So dachte ich gestern, ich könnte doch "Fensterblicke" fotografieren, damit ich dann welche hätte, wenn das Thema bei Sunnys "Punkt, Punkt, Punkt" aktuell wird.

Das war mein erster Blick. Ich machte ihn bei der Burg.


Dies war mein zweiter Bick - auch noch bei der Burg.



Und damit hatte es sich auch schon mit den Fensterblicken. Weitere gab es nicht. Entweder waren die Fensterläden geschlossen oder die Fenster gaben nichts her.
Also bleibe ich bei der Burg und zeige noch einen Ausblick



und ein Kunstwerk in ziemlicher Grösse.




Ich konnte es nicht sein lassen und habe zum Schluss unserer Tour noch eine Neri-Lampe fotografiert.


Habe ich etwas vergessen? Nein, das war alles.

Mit lieben Grüssen
Barbara