Dienstag, 26. Mai 2015

435) Der Falke im Nebel


Seit einigen Tagen regnet es oft. Zwischendurch scheint aber immer wieder die Sonne und dann merkt man temperaturmässig, dass es bereits gegen Juni zugeht.


Gestern Abend hatten wir ein heftiges Gewitter. Die grosse Feuchtigkeit machte, dass es am frühen Morgen auf dem Campig "Il Falcone" (der Falke) aussah, wie wenn der November Einzug gehalten hätte.



Und hier fast so etwas wie ein "Vorher-Nachher-Foto":


PS: Als ich das Mittags-Foto machte, war schon das nächste Gewitter im Anzug --> siehe Wolken.