Samstag, 30. Mai 2015

438) Rocca Maggiore


Hoch über Assisi thront eine stolze Burg, deren Baujahr in Wikipedia mit 1367 genannt wird. In diesem Jahre liess Kardinal Gil Alvarez de Albornoz die Burg so erbauen, wie sie fast heute noch zu sehen ist. Die Festung, deren Bau Papst Innozenz IV in Auftrag gab, sollte dazu dienen, die päpstliche Macht in Mittelitalien wieder herzustellen.

Mittwoch, 27. Mai 2015

437) Neri in Civitella del Lago


Auch in Civitella del Lago wurde ich fündig. Es gab Neri-Bänkli mit garantiertem Seeblick.

436) Civitella del Lago


Gestern machten wir unseren zweiten Besuch in Civitella del Lago. Zu Fuss könnte man das Städtchen hoch über dem Corbarasee in etwa 20 Minuten erreichen.

PS: Zu Civitella del Lago gibt es ein Picasa-Webalbum mit den Fotos von Hans.

Dienstag, 26. Mai 2015

435) Der Falke im Nebel


Seit einigen Tagen regnet es oft. Zwischendurch scheint aber immer wieder die Sonne und dann merkt man temperaturmässig, dass es bereits gegen Juni zugeht.

434) Mimi in Guardea


Gestern mussten wir mit Mimi zur Tierärztin. Sie hatte "un grande ascesso vicino al culo". Carlo vom Camping "Il Falcone" organisierte uns einen Termin bei einer Tierärztin in Guardea. Vom Campingplatz aus fuhren wir in gut 20 Minuten in die kleine Stadt mit ihrer berühmten Grotte, die Franz von Assisi oft aufgesucht haben soll.

Montag, 25. Mai 2015

433)Todi


Am Samstag (23. Mai) besuchten wir Todi. Vom Camping "Il Falcone"/Civitella del Lago führte eine kurvenreiche Strasse in die schöne umbrische Kleinstadt an der E 45 (Tiberina).


Sonntag, 24. Mai 2015

Neri in Bolsena


In Bolsena gab es viele verschiedene Gusseisenlaternen zu sehen. Keine davon hatte das Format einer Neri-Lampe.
Von Neri fand ich lediglich eine Uhr an der Viale Colesanti. Das war's dann auch schon.

Samstag, 23. Mai 2015

Bolsena


Am Dienstag, also genau eine Woche nach unserem Reisebeginn, besuchten wir das mittelalterliche Städtchen Bolsena, welches man vom Campingplatz "Lido Camping Village" am Seeufer entlang zu Fuss in einer knappen Stunde erreichen kann.

PS: Zum Lao di Bolsena gibt es ein Picasa-Webalbum mit den Fotos von Hans.

Dienstag, 19. Mai 2015

Lago di Bolsena


Am 14., 15. und 16. Mai (Donnerstag bis Samstag) waren wir auf dem Camping "Amalasunta" in Montefiascone. Nach 1988, 1990 und 1991 besuchten wir somit nach langer Zeit wieder einmal den Lago di Bolsena.


PS: Zum Lago di Bolsena gibt es ein Picasa-Webalbum mit den Fotos von Hans.

Samstag, 16. Mai 2015

Sommer 2015


Nachdem wir jeweils im 2010, 2011, 2012, 2013 und 2014 den ganzen Sommer (4 Monate) in Gatteo Mare (Gatteo/Romagna) verbracht hatten, fanden wir es nun an der Zeit, den Sommer etwas anders zu gestalten.