Dienstag, 21. Oktober 2014

389) Wie und wo die Himbeermarmelade erfunden wurde



Gestern umrundeten wir den Burgäschisee. In unserem "Reisetagebuch ZIPPI" ist unter "Aeschi" schon einiges über den grössten Solothurner See zu erfahren.

Ich widmete dem See mein "Story Pic # 42".
"Story Pics" ist die ungaublichste und kreativste Blogparade für das Jahr 2014, an der ich mitmache.


Im Story-Pic-Beitrag ist zu lesen, dass die Himbeermarmelade am Burgäschisee erfunden wurde. Das entspricht natürlich nicht ganz der Wahrheit, bietet aber trotzdem eine plausible Erklärung.

Der Wahrheit entspricht aber, dass der Burgäschisee über ein Strandbad verfügt.

Hier sind die Umkleidekabinen


und hier ist die Rückmauer der Umkleidekabinen




und hier ist der See, der zum Bade lädt. :-)


Barbara