Mittwoch, 5. März 2014

380) Candelaro



Gestern  marschierten wir zur Mündung des Candelaro. Vom Camping "Lido Salpi" läuft man dazu etwa eine knappe Stunde entlang des Meeres in Richtung Manfredonia.


Der Candelaro entspringt bei San Paolo Civitate; das ist eine Nachbargemeinde von San Severo. Er ist insgesamt 70 km lang und mündet bei Manfredonia in die Adria.






Es könnte sein, dass der Gargano früher eine Insel war und erst durch die Ablagerungen des Candelaro zur Halbinsel wurde. Der Gargano als Insel - eine tolle Vorstellung.
Der Candelaro hat mehrere Zuflüse und ist für die Landwirtschaft in der Ebene von Foggia von Bedeutung.

Auf dem Heimweg kamen wir zum  Glück am grossen Regen vorbei. Erst kurz vor dem Ziel gab es ein paar Tropfen.