Samstag, 25. Januar 2014

Vulcanica


Betrachtet man sowohl die Festländer als auch den Grund der Meere, so ist Basalt das Gestein mit der grössten Verbreitung. An der Erdoberfläche tritt Basalt als Lava in Erscheinung. Man unterscheidet: u.a. Brotkrustenbomben, Kissenlava, Blocklava und Lavasäulen.

Lavasäulen - auch Basaltsäulen oder Pillows genannt - sind u.a. in Hnappadalur in Island, bei Bushmills in Irland, bei St. Flour in der Auvergne in Südfrankreich und bei Aci Trezza auf Sizilien (Zyklopeninseln) zu finden.




Im September 1997 fand in Acitrezza ein Künstler-Symposium statt, welches sich "Vulcanica" nannte. Während zwei Wochen schufen Antonio Portale, Toshiko Minamoto, Silvio Marchese und Goran Cpajak Skulpturen vier Skulpturen aus riesigen Lavasteinblöcken.

Zwei dieser vier Kunstwerke habe ich gestern fotografiert.

Dieses Werk stammt von Goran Cpajak und stellt eine Abstraktion der Zyklopeninseln dar.



Dieses Werk konnte ich leider (noch) nicht zuordnen.



Weitere Informationen zu Aci Trezza - so auch die Geschichte von Acis und Galatea - findest du HIER!
Ich versuchte gestern, Liebesschlösser und Zyklopeninseln auf ein Foto zu bekommen. Das ist jetzt sozusagen mein Kunstwerk. :-)