Donnerstag, 23. Januar 2014

Piazza Europa


Welchen Nachhauseweg von der Stadt auf den Campingplatz wir auch immer wählen, jeder führt uns an der Piazza Europa vorbei.
Unterwegs gibt es immer Spannendes zu sehen und oft auch ganz Spezielles zu fotografieren.


So fand ich gestern diesen Daumen,


 diese regenbogenfarbigen Bänke,



den Mongibello (Aetna)



und auf der Piazza Europa die "Romantica" aus rosafarbenem Marmor von Maestro Francesco aus dem Jahre 1992.



Über eine andere Skulptur von Francesco Messina berichte ich im Artikel "Via Umberto".
Auf einem anderen Platz - das war aber noch nicht auf dem Heimweg - fand ich erneut einige Neri-Lampen.



Neri-Lapmen auf der Piazza di Stesicoro!