Samstag, 21. Dezember 2013

348) GartenHaus WYSS Zuchwil




Gestern machten wir einen Besuch beim "Wyss Gärtner" in Zuchwil. In jeder Saison ist dies ein ganz besonderes Erlebnis, auch dann, wenn man selber keinen Garten hat. Es locken Garten-, Zimmer- und Balkonpflanzen, Schnittblumen, Accessoires, ein Schaugarten und Sonderausstellungen. Seit mehreren Jahren schon kann man ab Mitte Oktober eine Weihnachtsausstellung besuchen.

Was mich immer wieder aufs neue begeistert, ist die liebevolle und künstlerische Anordung der Pflanzen und Dekorationsgegenstände. Durch dieses besondere Geschäft gehe ich ehrfürchtig wie durch ein Museum.
Besonders fasziniert bei den Zimmerpflanzen hat uns die Leuchterblume.


Diese Kletterpflanze hat eine Blüte, die aussieht wie eine Lampion, weil sie eine Kronröhre (auf dem Foto nicht zu sehen) hat und ihre Kornblätter verwachsen sind.

Diese Erdmannchen, die auf einer prächtigen Gartenbank standen, waren meine erklären Ausstellungs-Lieblinge.




Am Anfang der Weihnachtsausstellung war diese Krippe zu sehen.



Und nun kamen sie: Die Weihnachtsmänner, die Vögel, die Engel, die Elfen, die Elche, die Rentiere, die Kugeln, die Lichterketten, die Trolle, die Eulen...








Ich kam mir vor wie in einer Märchenwelt. Schön war's.