Samstag, 21. Dezember 2013

348) GartenHaus WYSS Zuchwil




Gestern machten wir einen Besuch beim "Wyss Gärtner" in Zuchwil. In jeder Saison ist dies ein ganz besonderes Erlebnis, auch dann, wenn man selber keinen Garten hat. Es locken Garten-, Zimmer- und Balkonpflanzen, Schnittblumen, Accessoires, ein Schaugarten und Sonderausstellungen. Seit mehreren Jahren schon kann man ab Mitte Oktober eine Weihnachtsausstellung besuchen.

Freitag, 13. Dezember 2013

347) Am Burgäschisee



Gestern machten wir unseren zweiten diesjährigen Ausflug an den Burgäschisee. Die Stimmung war eine ganz andere als im September. Aber sie war erneut einzigartig. Sie ging so in Richtung "Die weisse Frau am Burgäschisee". Meine Bemühungen, etwas über eine solche Frau zu finden, wurden leider nicht belohnt. Dafür fand ich anderes Interessantes zur Entstehung des Burgäschisees.


Text: Barbara SMILE
Fotos: Hans Gammajet



Montag, 9. Dezember 2013

346) Einsiedler Engel




Wir stehen hier vor einem der Schaufenster der "Goldapfel"-Bäckerei in Einsiedeln. Es ist das älteste noch erhaltene Geschäftshaus im berühmten Wallfahrtsort. Sehr ihr den goldenen Apfel neben dem Buch im Fenster? Ja. Und gleich links davon sind Schafböcke zu sehen. Ich berichtete davon im Schnappwort
in meinem "Barbara SMILE-Blog".

Die Fotos dieses Beitrages stammen vom Barbaratag letzter Woche. :-)

Donnerstag, 5. Dezember 2013

345) Am Barbaratag im "finstern Wald"


Gestern machten wir unsere zweite diesjährige Adventsfahrt mit dem Schneider-Reisebus. Dieser führte uns aus dem Aaretal-Nebel ins sonnige und verschneite Einsiedeln. Die Gegend, wo sich heute der berühmte Wallfahrtsort befindet, soll zur Zeit Meinrads, dem ersten Einsiedler Einsiedelns, "finstere Wald" geheissen haben.

Montag, 2. Dezember 2013

343) Zurück in die Renaissance



In Strassburg, im Palais Rohan, der sich unmittelbar neben dem Münster befindet, ist u.a. auch das Museum für Bildende Kunst untergebracht: In verschiedenen Räumen sind Werke verschiedenster Renaissance-Maler zu bewundern.


Sonntag, 1. Dezember 2013

342) Strassburger Engel



"Als Maria, seine Mutter, dem Joseph vertraut war, fand sich's ehe er sie heimholte, dass sie schwanger war von dem heiligen Geist. (Lukas 1.35) 19 Joseph aber, ihr Mann, war fromm und wollte sie nicht in Schande bringen, gedachte aber, sie heimlich zu verlassen. Indem er aber also gedachte, siehe, da erschien ihm ein Engel des Herrn im Traum und sprach: Joseph, du Sohn Davids, fürchte dich nicht, Maria, dein Gemahl, zu dir zu nehmen; denn das in ihr geboren ist, das ist von dem heiligen Geist.Und sie wird einen Sohn gebären, des Namen sollst du Jesus heissen; denn er wird sein Volk selig machen von ihren Sünden."

Nein, nein, der bärtige Herr auf dem Foto ist nicht der Engel des Herrn, obwohl, wie wir ja wissen, Engel auch männlichen Geschlechts sein können. Er ist kein geringerer als der Verfasser obiger Zeilen. 



341) In der Weihnachts-Hauptstadt



Gestern fuhren wir mit dem Schneider-Reisebus nach Strassburg. Vor 443 Jahren fand in der elsässischen Stadt an der Ill der erste Weihnachtsmarkt, der "Christkindelsmärik" genannt wurde, statt. Miltlerweilen sind aus ein paar wenigen Holzhütten auf dem Münsterplatz 300 Hütten an 11 verschiedenen Standorten geworden. In den fünf Wochen, in denen der  elsässische Weihnachtsmarkt stattfindet, besuchen ungefähr 2 Millionen Menschen die Stadt an der Ill.




Mittwoch, 27. November 2013

340) Märchengebirge

Dieser "Fensterblick" ist unter dem Label "Flumenthal" abgelegt.


Niederwiler Stierenberg, Chamben, Hofbergli

Nach vielen grauen Nebel- und Regentagen und einigen Schneeschauern zeigt sich am Montag (25.11.13) seit langem wieder einmal die Sonne. Und sie zeigte sich nicht nur. Sie verzaubert "unseren Berg" in ein Märchengebirge.

Dienstag, 19. November 2013

339) Die Schritte des Junkers auf der Bechburg


Gibt es wohl irgendwo eine Burg aus dem Mittelalter, um die sich nicht gruselige Geschichten um Schlossgespenster, Geister und nächtliche Wanderer ranken? Da ist wohl "unsere" Bechburg bei Oensingen (bereits zwei Beiträge im ZIPPI) nicht ausgeschlossen.


Montag, 11. November 2013

338) Von Götterfrüchten, Bullis und Kaminen



Auf unserem Sonntags-Spaziergang gestern sahen wir nicht nur einen Kakibaum (Foto oben), eine Bulligruppe und das obligatorische Garibaldi-Denkmal, nein, wir erlebten eine charmante italienische Kleinstadt mit einem kleinen, aber äusserst sehenswerten historischen Zentrum. 

Freitag, 8. November 2013

337) Ein Hauch von Ewigkeit


"Wenn die Ewigkeit keinen zeitlichen und räumlichen Anfang und kein zeitliches und räumliches Ende hat, dann sind 145 Millionen Jahre nur ein Hauch von Ewigkeit."
Barbara SMILE

Und einen solchen Hauch konnten wir gestern auf unserem "Zurück in die Vergangenheit" verspüren.


100 Jahre bis zum Geburtstag Alber Camus?

1000 Jahre bis ins hohe Mittelalter?
10 000 Jahre bis zum Ende der letzten Eiszeit?
100 000 Jahre bis in die Zeit der Neanderthaler 

1 Million Jahre bis in die Zeit der Frühmenschen?


Dienstag, 29. Oktober 2013

336) Herbst am Inkwilersee


Herbst am Inkwilersee, das ist ein anderer Herbst. Hier treten Farbenpracht, Üppigkeit und emsiges Vorbereiten auf den Winter in den Hintergrund. Die Bäume am Ufer tragen ein bleiches Grün, Schilfe sind am Verdorren, die Seerosenblätter warten auf den Rückzug in die Tiefe und als einzige Vögel fallen die Blässhühner auf. Die anderen Sommergäste sind schon weggezogen und die, die am See überwintern, sind noch nicht angekommen.

Montag, 28. Oktober 2013

335) Mineralienausstellung


Ende Oktober finden alljährlich im Landhaus in Solothurn die "Solothurner und Schweizer Mineralien-, Fossilien-und Schmucktage" statt. In diesem Jahr wurde die Ausstellung mit den "Fliegenden Juwelen" bereichert.

Samstag, 19. Oktober 2013

334) Bei den Viertausendern


Dieser Artikel trägt das Label "Guttannen". Da ich alle Artikel unter einem Ortsnamen ablege konnte ich nicht Grimsel, Totensee, Murmelipark, Oberaarhorn, Finsteraarhorn (4274m), Oberaargletscher, Unteraargletscher, Oberaarsee oder Grimselsee schreiben.
All diese Herrlichkeiten aber waren Themen unseres gestrigen Ausfluges auf die Grimsel. UNO Weltnaturerbe pur!

Donnerstag, 17. Oktober 2013

333) Solothurn


Solothurn, die Stadt der Heiligen, Helden und Wohlgeborenen, die Stadt der elf Kirchen, der elf Türme, der elf Brunnen, die Stadt der Vergangenheit und der Gegenwart, die Stadt der Literatur, des Films, der Museen. Solothurn, UNSERE Stadt.

Dienstag, 8. Oktober 2013

331) Attisholzwald


Mitten durch den Attisholzwald läuft die Grenze zwischen den Gemeinden Flumenthal und Riedholz. Der grössere Teil des Waldes liegt auf Riedholzer Gebiet.

Donnerstag, 26. September 2013

330) Hasenmatt

 Bild


Rio hat den Zuckerhut, Hollywood den Mout Lee, Bern hat den Gurten, Solothurn den Weissenstein und Selzach die Hasenmatt (Gipfel in der mitte des Fotos).

Dienstag, 24. September 2013

329) Verenaschlucht und Einsiedelei


Im ersten Teil des Posts findest du den Artikel, den ich im September 2013 geschrieben habe. Die Bilder im Originalartikel sind nicht anklickbar. Fotos zum Anklicken finden sich am Schluss des Beitrages.

Montag, 23. September 2013

328) Burgäschisee


Gestern (22.09.2013) stand der grösste See unseres Kantons (Solothurn) auf dem Programm. 


Sonntag, 1. September 2013

Cesenatico (Kathedrale der Blätter)


Im ersten Teil des Posts findest du den Artikel, den ich im Sommer 2013 geschrieben habe. Die Bilder im Originalartikel sind nicht anklickbar. Fotos zum Anklicken finden sich am Schluss des Beitrages.


Samstag, 29. Juni 2013

Anita Garibaldi



Foto: Ende Mai 2013

Lasst uns heute doch einmal nicht von jener Dame sprechen, die den wohl bekanntesten italienischen Freiheitshelden zu diesen Worten bewegte:

Mittwoch, 26. Juni 2013

Bertinoro


Im ersten Teil des Posts findest du den Artikel, den ich im Sommer 2013 geschrieben habe. Die Bilder im Originalartikel sind nicht anklickbar. Fotos zum Anklicken finden sich am Schluss des Beitrages.

Samstag, 25. Mai 2013

Bella, la Romagna!



Im ersten Teil des Posts findest du den Artikel, den ich im Sommer 2013 geschrieben habe. Die Bilder im Originalartikel sind nicht anklickbar. Fotos zum Anklicken finden sich am Schluss des Beitrages.

Donnerstag, 18. April 2013

Wilibach


Gestern (17.04.2013) machten wir eine kleine Rad-Rundreise. Start: Vordemwald. Ziel: Vordemwald. Man könnte auch sagen, dass wir Vordemwald umhalbrundeten.

Leider sind die Fotos dieses Beitrages nicht mehr sichtbar. :-(

Samstag, 30. März 2013

Don Guanella


Im ersten Teil des Posts findest du den Artikel, den ich im März 2013 geschrieben habe. Die Bilder im Originalartikel sind nicht anklickbar. Fotos zum Anklicken finden sich am Schluss des Beitrages.

Montag, 25. März 2013

Gusseisen-Museum



Im ersten Teil des Posts findest du den Artikel, den ich im März 2013 geschrieben habe. Die Bilder im Originalartikel sind nicht anklickbar. Fotos zum Anklicken finden sich am Schluss des Beitrages.


Freitag, 22. März 2013

Ab in den Süden


Im ersten Teil des Posts findest du den Artikel, den ich im Sommer 2013 geschrieben habe. Die Bilder im Originalartikel sind nicht anklickbar. Fotos zum Anklicken finden sich am Schluss des Beitrages.

Dienstag, 19. März 2013

Die Feuerwehr kommt





Gestern (18.03.2013) kamen wir nach Hause. Ein Feuerwehrauto stand vor unserem Wohnhaus und Feuerwehrmänner liefen herum. Ui, da bekam ich doch gleich einen kleinen Schreck.

Aber alles war O.K. Es handelte sich um eine Übung.

Leider sind die Fotos dieses Beitrages nicht anklickbar.

Dienstag, 12. März 2013

Appenzell



Gestern (11.03.2013) besuchten wir Appenzell. Die Innerrhodener sind bekannt für Tradition, Biberli, gemaltes Brauchtum, eine gehörige Portion Konservativismus, Single Malt Whisky und ein ehrwürdiges Käsegeheimnis.

Mit Tageskarten ach Appenzell


Gestern (11.03.2013) hatten wir Tageskarten. Wir besuchten die Parzelle des Aptes an der Sitter. Wisst ihr, welches unser Ziel war?


Ja, genau: Appenzell.

Freitag, 8. März 2013

"Zwischenräume" auf der Bechburg


Am 07.03.2013 wanderten wir auf die Neu Bechburg.
Wir hatten Glück, denn vor dem Hauptportal konnten wir das Werk "Zwischenräume" des Oensinger Bildhauers Daniel Henzi bewundern. Die mehr und weniger lebensgrossen Figuren sind aus Lindenholz gefertigt.

310) Bechburg in Oensingen





Gestern (07.03.2013) wanderten wir zur Bechburg, dem Wahrzeichen von Oensingen.

Das Schloss Neu Bechburg ist nördlich des Dorfs auf einer schmalen Felsrippe gelegen. Die langgestreckte Anlage hat einen runden Bergfried und einen Wohnbau.

Leider sind die Fotos dieses Beitrages nicht anklickbar.

Donnerstag, 7. März 2013

309) Inkwilersee




Gestern (06.03.2013) machten wir den ersten Frühlingsspaziergang um den Inkwilersee. Es gab einige wärmende Sonnenstrahlen, so dass man die Jacke zwischendurch ausziehen konnte.

Sonntag, 10. Februar 2013

308) Sempach (Am See)

Bild


Leider sind die Fotos dieses Beitrages nicht anklickbar.
Der Sempachersee wird mit seinen 14, 36 km2 auf der Liste der grössten Schweizer Seen geführt. Auf dieser Liste befinden sich 27 Schweizer Seen, die mehr als 1 km2 gross sind.

Samstag, 26. Januar 2013

306) Ciao, ciao, Kamera!



Leider sind die Fotos dieses Beitrages nicht anklickbar.Foto Sommer 2009
Gestern (25.01.13) gingen wir in den Attisholzwald, und ich hatte vor, einen ausführlichen Bericht zu "Attisholz" zu schreiben. Schon unterwegs machte ich mir Gedanken über den Text.

Mittwoch, 2. Januar 2013

305) Aarburg


Bild

Dies ist der erste Beitrag im Jahre 2013. Gestern machten wir einen kleinen Neujahrsspaziergang in Aarburg.Leider sind die Fotos dieses Beitrages nicht anklickbar.