Mittwoch, 21. November 2012

Trovaianica


Im ersten Teil des Posts findest du den Artikel, den ich im November 2012 geschrieben habe. Die Bilder im Originalartikel sind nicht anklickbar. Fotos zum Anklicken finden sich am Schluss des Beitrages.

 


Trovaianica?

Gestern (20.11.2) wollten wir mal sehen, wie die Küste südlich des Campingplatzes "Internazionale" in Ostia ausschaut. Also fuhren wir los!


Schon bald wandte sich die Strasse von der Küste ab. Die Reihe der Strandbars lichtete sich. Nur noch vereinzelt gab es Restaurants und Bagnos am Meer.
Kilometerweit fuhren wir durch einsame Gegend,





bis dann endlich ein Küstenort auftauchte.



Torvaianica. Kaum zu glauben, dass sich hier einer der grössten Wasser- und Vergügungsparks Europas befindet (Zoomarine). Im Sommer wird es in Trovaianica wohl weniger verlassen und trist ausschauen.

Dann werden


die Rutschbahn berutscht,



das Rettungsboot im Einsatz



und die Dünen massenbevölkert sein.

Trovaianica gehört nämlich immer noch zu den Stränden Roms.

Fotos zum Anklicken:






Lido di Ostia: